Dienstag, 30. September 2014

Volker Kauder zu Gast beim Jahresempfang der Frankfurter CDU

Foto: der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion,
Volker Kauder MdB, die derzeitige Geschäftsstellenpraktikantin
der CDU Frankfurt, Vesna Tacheva und der Fraktionsvorsitzende
der CDU-Fraktion im Ortsbeirat 10, Gero Gabriel
Innenstadt, 26. September 2014.
Zu ihrem diesjährigen Jahresempfang durfte die Frankfurter CDU mehr als 400 Gäste begrüßen. Traditioneller Weise wurde die Veranstaltung seitens des Kreisverbandes und der Stadtverordnetenfraktion gemeinsam ausgerichtet. Neben vielen Parteimitgliedern und Mandatsträgern waren auch zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Frankfurter Stadtgesellschaft der Einladung in die Mainarcaden, dem Casino der Frankfurter Stadtwerke, gefolgt.
Der Kreisvorsitzende der Frankfurter CDU, Herr Stadtrat Uwe Becker, und der Vorsitzende der Römerfraktion, Herr Michael zu Löwenstein, freuten sich, mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Herrn Volker Kauder MdB, in diesem Jahr einen Gast aus der ersten Reihe der Bundespolitik als Redner begrüßen zu dürfen. Herr Kauder berichtete in seiner knapp einstündigen Rede von der Arbeit der Großen Koalition und ging auf zahlreiche Aspekte der aktuellen Bundespolitik ein. Zur großen Freude des Publikums sicherte er zum Ende seiner Ausführungen die weitere Unterstützung seiner Fraktion für die Errichtung eines Romantikmuseums in Frankfurt zu.
Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 10 wurde durch ihren Vorsitzenden Gero Gabriel auf dem Jahresempfang vertreten. Dieser freute sich über die zahlreichen Möglichkeiten, mit Mandatsträgern aus anderen Ortsbeiräten und weiteren Ebenen der Politik ins Gespräch zu kommen. „Als Ortsbeirat ist man zwar in erster Linie mit den konkreten und stadtteilbezogenen Problemen vor Ort beschäftigt. Trotzdem hilft es sehr, sich mit anderen Stadtteilpolitikern auszutauschen und an deren Erfahrungen teilzuhaben“, so Gabriel.

Weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie auf unserer (allgemein zugänglichen) Facebook-Seite im Album ,,Jahresempfang der Frankfurter CDU".
Den entsprechenden Bericht der Frankfurter Neuen Presse finden Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten