Montag, 3. Oktober 2011

Ein Bücherschrank für Bonames


Bonames 4. August 2011 Mitten im Ortskern hat der Bonameser Bücherschrank seinen Platz am Wendelsgarten gefunden. Unter großer Anteilnahme der Bonameser Bevölkerung wurde der vom Ortsbeirat 10 mit 6000 EUR aus dem Budget des Stadtteilparlamentes geförderte Bücherschrank eingeweiht. Innerhalb weniger Minuten war die öffentlich zugängliche Minibibliothek gut gefüllt, denn die anwesenden Ortsbeiräte, darunter Christine und Stella Emmerich sowie Petra Breitkreuz von der CDU, und Bürger hatten reichlich Lesestoff mitgebracht. Von Sachbüchern über die Frankfurter Geschichte bis hin zu spannenden Thrillern war alles vertreten. Ortsvorsteher Robert Lange wünschte dem neuen Bücherschrank viele Nutzer und einen regen Austausch an Literatur. Dann ist auch künfig für jeden Leser immer etwas dabei.
Dem Bonameser Bücherschrank werden weitere im Ortsbezirk 10 folgen. Einer ist am Frankfurter Berg, ein weiterer am Gravensteiner Platz vorgesehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten